Start
ELA ENS SAA
Normen SAA

Unterschiede SAA/ENS

EN 50849

DIN 14675

Gerätetechnik SAA

Planung/Aufbau SAA

Praxisbericht SAA/ENS

QMS
Fachausbildung


Datenschutzerklärung
Kontakt
Impressum


as-technikservice
Vorträge   Seminare   Schulung


Normen SAA

DIN CEN/TS 54-32 gleichlautend VDE V 0833-4-32 ist im April 2016 erschienen und steht zur Anwendung für Projektierung, Montage, Inbetriebsetzung, Betrieb und Instandhaltung von Sprachalarmsystemen bereit. Diese technische Spezifikation unterscheidet  sich in einigen Punkten gravierend von der nationalen Anwendungsrichtlinie DIN VDE 0833-4. Dies eröffnet spezielle  Möglichkeiten, setzt jedoch auch neue Grenzen.

Im Oktober 2014 ist die neue DIN VDE 0833-4 veröffentlicht worden und hat neben der alten Version eine Koexistenzphase bis Mai 2015 gehabt.

Die neue Norm beinhaltet maßgebliche, technische Änderungen, formuliert erhebliche neue Anforderungen und ist inhaltlich entsprechend der DIN 14675 aufgebaut.

Sprachalarmanlagen als Teil der Brandalarmierung nach DIN VDE 0833 Teil 4 sind bei Planung, Erstellung und Betrieb einer Reihe normativer Anforderungen zu unterstellen.

Der ca. 1,5 bis 8 stündige Vortrag setzt sich mit den normativen Anforderungen gem. DIN VDE 0833-4, EN 54-4, -16 und -24, VDE V 0833-4-32 sowie den wichtigsten verwiesenen Normen auseinander.

Der Vortrag ist praxisbezogen aufgebaut und soll dem Teilnehmer eine technisch verständliche Form der Anforderungslage vermitteln.

Die Teilnehmer erhalten eine Infomappe mit dem Inhalt des Vortragsmaterials.